Bohren bis der Arzt kommt

Wir haben uns was richtig schönes gekauft und zwar einen Bohrer! Da die Flächen nicht nur abgregrast sondern auch richtig verdichtet sind, ist das Löcher graben per Hand schnell sehr unbeliebt geworden. Dank Bohrer macht’s wieder Spaß, nur Kaltblutstute Stella weiß noch nicht recht, ob sie das gut findet. Hier beim Einsatz um den oberen Teil der Weide auch abzuzäunen und in’s Rotationssystem aufnehmen zu können

Hier noch mal in groß und genüsslich:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s